Über die Ausgleichskasse Coop

Die Ausgleichskasse Coop (AK 31) ist ein Kompetenzzentrum im Bereich der 1. Säule. Wir erbringen unsere Dienstleistungen ausschliesslich für die Mitglieder der Vereinigung der Coop-Unternehmen (VCU). Erfahren Sie mehr darüber, wer wir sind und wie Sie uns erreichen.

Wer wir sind

Wir sind eine selbständige öffentlich-rechtliche Organisation der eidgenössischen Sozialversicherungen. Als Kompetenzzentrum im Bereich der 1. Säule erbringen wir unsere Dienstleistungen ausschliesslich für die Mitglieder der Vereinigung der Coop-Unternehmen (VCU).

Zur Ausrichtung von Familienzulagen und zur Verteilung der dadurch entstehenden Kosten gründete 1953 der Verband schweiz. Konsumvereine (VSK) die Familienausgleichskasse Coop. Die Geschäftsführung wurde der Ausgleichskasse Coop übertragen.

Kundenfreundliche, kompetente und effiziente Dienstleistungen sind unsere Stärke. 

Die Ausgleichskasse Coop (AK 31) wurde 1948 durch den Verband schweiz. Konsumvereine (VSK) gegründet. Mit der Restrukturierung der Coop-Gruppe wurde die Vereinigung der Coop-Unternehmen (VCU) im Jahr 2002 zum Trägerverein.

Wir kümmern uns um Ihre Anliegen

  • Hans Ernst - Geschäftsleiter
    Ihr Ansprechpartner für Mitgliederdienst, Arbeitgeberkontrollen, Personelles
  • Andreas Wunderlin - Abteilungsleiter Beiträge
    Ihr Ansprechpartner für Familienzulagen, EO/MSE, Beitragszahlungen, IV-Taggelder
  • Patrik Brich - Abteilungsleiter Leistungen
    Ihr Ansprechpartner für Pensionierungsvorbereitung, Splitting, AHV-/ IV-Renten
  • Salvatore Sabina - Stv. Abteilungsleiter Renten
    Ihr Ansprechpartner für Pensionierungsvorbereitung, Splitting, AHV-/ IV-Renten

Unsere leitenden Mitarbeiter

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner für die verschiedenen Bereiche der Sozialversicherung.

Standort und Anfahrtsskizze

Ausgleichskasse Coop

Dornacherstrasse 210

Postfach 2549

4002 Basel

Telefon 061 336 67 50

Telefax 061 336 67 55

E-Mail: coopahv@ahv.coop.ch

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08.00-11.30 Uhr und 14.00-16.30 Uhr